das geile Arschfick Luder

Immer wenn wir beide, seit etlichen Monaten ein glückliches Paar, erzählen sollen, wie wir uns eigentlich kennengelernt haben, müssen wir lachen. Es ist auch wirklich eine ulkige Geschichte.

Angefangen hat es noch ganz konventionell, mit einer Kontaktanzeige von mir in einem privaten Kontaktmarkt. Das Besondere war nur, dass ich in meiner Kontaktanzeige sehr deutlich hervorhob, dass ich eine Sexpartnerin, ein Girl suche, das auch beim Analsex mitmacht.

Poposex und Analsex wähle:

0900 500 11 10 03

€ 1,99 pro Min vom dt. FN, Mobil weicht ab

aus Österreich wähle:

0930 781 410 61

€ 2,17 pro Min vom FN,

aus der Schweiz wähle:

0906 20 30 55 PIN: 764

CHF 3,13 pro Min vom FN,

Analsex, das ist nämlich sozusagen mein Fetisch. Ich liebe einen straffen, knackigen Po, ich kann nie genug kriegen von einem kurvigen weiblichen Hintern.

Kurz, ich liebe einen geilen Arsch. Und alles, was man damit anstellen kann … Was ich jetzt nicht näher ausführen will; ihr wisst ja sicherlich alle, wie geil die Anal Erotik ist. Jedenfalls, allzu viele Zuschriften bekam ich auf meine Analsex Kontaktanzeige nicht, aber es war doch genau die richtige dabei. Eine Zuschrift, die mich zu gleichen Teilen zum lachen gebracht und erregt hat. Es antwortete nämlich eine gewisse Annette, meine jetzige Freundin. Und statt wie die anderen Frauen ein Foto von ihrem – wirklich hübschen! – Gesicht beizufügen oder ein Bikini Foto von sich, hatte sie ein Bild beigelegt, das mein Herz sozusagen im Sturm eroberte.

Ja, ihr könnt es euch jetzt sicher schon denken; was auf diesem heißen Pic zu sehen war – ihr Po nämlich. Und es war ein derart geiler Knackpo, dass ich gar nicht lange überlegte, bevor ich ihr antwortete und sie sofort um ein erstes Date bat.

das geile Arschfick Luder
das geile Arschfick Luder